Exchange adressbuch herunterladen fehler

Einige Outlook-Benutzer können dieses Offlineadressbuch jedoch möglicherweise nicht immer herunterladen, wenn Fehler auftreten. Fehler 0X80072f06 ist ein Outlook Exchange-Synchronisierungsproblem, das den OAB-Download stoppt. Warum sind diese Benutzer von diesem Fehler betroffen, der “OAB URL: Öffentlicher Ordner” empfängt? Vermutlich stammt dies aus dem vom Exchange-Server gesendeten AUTOErmittlungs-XML- Dies sind einige der möglichen Lösungen, die das Offlineadressbuch beheben könnten, sodass Sie es erneut herunterladen können. Jeder, der das gleiche Problem mit einer anderen Lösung behoben hat, die nicht oben aufgeführt ist, ist mehr als willkommen, diesen Fix unten zu teilen. Wir haben zwei Postfachdatenbanken, die unsere Postfächer beherbergen. Die Benutzer, die ihre Adressbücher nicht synchronisieren konnten, befanden sich alle in derselben Datenbank. Diese Postfachdatenbank zeigte auf ein Offlineadressbuch, das das OAB über HTTPS nicht bediente, sondern nur Für den Öffentlichen Ordner. social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/eb7f5018-10f8-43ad-8976-41e5643fa9cb/unable-to-download-offline-address-book-in-outlook-2016?forum=outlook Go for Post für Schritt-für-Schritt-Lösung für die unterschiedliche Methode, hoffen, dass jede Lösung für Sie funktioniert. Um über den Fehler 0x8004010F und Lösung zu wissen. Klicken Sie auf die Registerkarte XML, suchen Sie die und Tags, und kopieren Sie dann den Pfad, der zwischen den Tags angezeigt wird.

Fügen Sie den Pfad in das Adressfeld in Windows Internet Explorer ein, fügen Sie /OAB.xml am Ende des Pfads hinzu, und drücken Sie dann die Eingabetaste. Laden Sie das Offlineadressbuch in Outlook manuell herunter. Dies kann auch Probleme mit Nichtzustellungsberichten beheben, wenn Sie eine veraltete Version des Offlineadressbuchs verwenden. Weitere Informationen zum manuellen Herunterladen der neuesten Kopie des Offlineadressbuchs finden Sie hier: Eine mögliche Problemumgehung dieses Fehlers wäre, die vorhandene OAB-Datei zu löschen und eine neue herunterzuladen. Danach sollte man die neue Datei mit dem Server synchronisieren und so dieses Problem beheben. Outlook Web Access bietet eine Reihe nützlicher Tools für Ihr Unternehmen, einschließlich des globalen Adressbuchs, um alle Ihre Kontaktinformationen an einem geeigneten Ort zu speichern. Wenn Sie Ihr Adressbuch sichern oder offline anzeigen möchten, können Sie es mit Outlook Web Access herunterladen. Dieses Problem kommt bei Benutzern vor, die kürzlich zu einer anderen Version des Exchange-Servers migriert wurden, häufiger. Aus diesem Grund können Benutzer das OAB nicht herunterladen. OAB ist auf dem Server verfügbar, wird jedoch von Outlook nicht gefunden.

Der Fehler kann aufgrund einer fehlerhaften Synchronisierung der OAB-Datei mit Exchange Server auftreten. Das Löschen oder Aktualisieren der vorhandenen OAB-Datei könnte also unser Problem lösen. In den Technischen Einstellungen haben Sie die Einstellungen abgerufen, sowohl das EWS als auch das OAB. Die Testverbindung ist nur für das EWS erfolgreich. Der OAB-Test hat einen 404 / 403 Nicht autorisierten Fehler zurückgegeben. Kernel OST to PST Converter ist ein nützliches Tool, das viele Outlook-Fehler schnell löst. Dieses OST to PST Konverter-Tool arbeitet effizient auf OST-Dateien und behebt alle Korruption, die die Daten unzugänglich macht. Es hat einige großartige Funktionen, von denen einige enthalten sind- Ich habe einige Benutzer, die den folgenden Fehler erhalten, wenn sie versuchen, Senden/Empfangen zu verwenden, um ein Offlineadressbuch vom Exchange Server (im Intranet) herunterzuladen: Synchronisierungsfehler treten im Offlineadressbuch auf. Was ist zu tun, wenn der Fehler weiterhin auftritt? Öffnen Sie den Explorer auf dem Exchange-Server, und navigieren Sie zu Microsoft-Exchange-Server-V14-ClientAccess-OABDieser Ordner war leer? Der Neustart des Dienstes MS Exchange System Attendant hat dies nicht behoben? Die folgende Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie den Befehl Senden/Empfangen in Outlook im Cached Exchange-Modus ausführen:Task `Microsoft Exchange Server` meldete Fehler (0x8004010F): `Der Vorgang ist fehlgeschlagen.